3 Tagesreise Luxor und Assuan von Marsa Alam

Genießen Sie eine 3-tägige Tour von Marsa Alam oder Port Ghalib nach Luxor, Assuan und Abu Simbel mit einem privaten Fahrzeug und Reiseleiter Phiala

load trip package details

Genießen Sie eine 3-tägige Tour von Marsa Alam oder Port Ghalib nach Luxor, Assuan und Abu Simbel mit einem privaten Fahrzeug und Reiseleiter. Besuchen Sie den Dendera-Tempel, das Tal der Könige, den Karnak-Tempel, den Tempel der Königin Hatschepsut, die Kolosse von Memnon und den Tempel von Phiala


Tag 1

Um 04:00 Uhr holen wir Sie mit einem privaten, klimatisierten Taxi von Marsa Alam ab


Um 08:00 Uhr



Dendera-Tempel



Der Tempel von Hathor wurde größtenteils während der späten ptolemäischen Zeit errichtet, insbesondere während der Regierungszeit von Ptolemaios XII. Und Kleopatra VII. Spätere Ergänzungen erfolgten in der Römerzeit. Obwohl er von einer Dynastie von Herrschern erbaut wurde, die selbst keine ägyptischen Ureinwohner waren, wurde festgestellt, dass das Design dieses Tempels mit dem anderer klassischer ägyptischer Tempel übereinstimmt, mit Ausnahme der Vorderseite des Hypostilsaals, die nach Ansicht eines Die Inschrift über dem Eingang wurde vom Kaiser Tiberius errichtet.



Abgesehen davon gibt es auch Szenen im Tempelkomplex, die die ptolemäischen Herrscher darstellen. Zum Beispiel ist auf der Außenseite einer der Tempelwände ein riesiges Relief von Kleopatra VII. Und ihrem Sohn von Julius Cäsar und Mitherrscher Ptolemaios XV. (Besser bekannt als Cäsarion) eingemeißelt. Die beiden ptolemäischen Herrscher tragen ägyptische Gewänder und bringen Opfer dar.



Hathor wurde auch als Heilungsgöttin angesehen, was in der Gegenwart eines Sanatoriums im Tempelkomplex deutlich wird. Hier würden Pilger von der Göttin geheilt werden. Das heilige Wasser (das durch das Gießen auf mit heiligen Texten beschriftete Statuen geweiht wurde) wurde zum Baden verwendet, die Priester von Hathor gaben Unreinigungsmittel aus, und für diejenigen, die hofften, dass die Göttin in ihren Träumen auftauchen würde, wurden Schlafräume zur Verfügung gestellt Also hilf ihnen.



Um 09:30 Fahrt nach Luxor


Besuch des Karnak Tempels


Der Tempel von Karnak ist die größte antike religiöse Stätte der Welt. Keine Stätte in Ägypten ist beeindruckender als Karnak. Es ist der größte Tempelkomplex, der jemals von Menschen erbaut wurde. Es ist die kombinierte Leistung vieler Generationen antiker Erbauer und Pharaonen. Der Tempel von Karnak ist eigentlich drei Haupttempel auf 247 Hektar Land.





13:00 Mittagessen in einem lokalen Restaurant am Westufer


Um 14.00 Uhr - Das Tal der Könige



Das Tal der Könige Als letzte Ruhestätte der ägyptischen Herrscher von der 18. bis 20. Dynastie sind hier Gräber beheimatet, darunter der große Pharao Ramses II. Und der junge Pharao Tutanchamun. Die Gräber waren gut gefüllt mit allen materiellen Gütern, die ein Herrscher in der nächsten Welt benötigen könnte. Die meisten Verzierungen in den Gräbern sind noch gut erhalten. Wenn Sie das Grab des jungen Pharao Tutanchamon besuchen möchten. Es kostet 200 ägyptische Pfund extra


16: 00 die Kolosse von Memnon


Memnon-Kolosse sind zwei massive Steinstatuen von König Amenophis III., Die die einzigen Überreste eines vollständigen Totentempels sind. Die Statuen bestehen aus Quarzitsandsteinblöcken, die in Kairo existieren, und wurden dann 700 km nach Luxor verlegt. Die beiden Statuen, bekannt als die Kolosse von Memnon, erheben sich etwa 18 m aus der Ebene. Sie sind die Überreste des einst größten Komplexes auf der Insel Westjordanland, erbaut von Amenhotep dem Dritten. Gegen Mittag essen Sie in einem lokalen Restaurant in Luxor zu Mittag. Dann besuchen Sie den Tempel von Karnak - die größte antike religiöse Stätte der Welt:


Übernachtung in Luxor im Steigenberger Hotel Luxor

Tag 2

Nach dem Frühstück Fahrt nach Assuan


Besuche von Assuan, einschließlich des Tempels von Philae und Besichtigung von Elephantine, dem High Dam und dem unvollendeten Obelisk



Phiala-Tempel durch Felucca


Errichtet zu Ehren der Göttin Isis, war dies der letzte Tempel, der im klassischen ägyptischen Stil erbaut wurde. Der Bau begann um 690 v. Chr. Und es war einer der letzten Außenposten, an denen die Göttin verehrt wurde.



The High Dam


Aswan High Dam ist ein Staudamm an der Nordgrenze zwischen Ägypten und Sudan. Der Damm wird vom Nil gespeist und der Stausee bildet den Nassersee. Die Bauarbeiten für das Projekt begannen 1960 und wurden 1968 abgeschlossen. Es wurde 1971 offiziell eingeweiht.



Der unvollendete Obelisk


Assuan war die Quelle von Ägyptens feinstem Granit, aus dem Statuen gemacht und Tempel, Pyramiden und Obelisken verziert wurden. Der große unvollendete Obelisk in den nördlichen Steinbrüchen hat wertvolle Einblicke in die Entstehung dieser Denkmäler geliefert, obwohl der vollständige Bauprozess noch nicht vollständig geklärt ist. Bis auf die Inschriften wurden drei Seiten des fast 42 m langen Schachts fertiggestellt. Mit 1168 Tonnen wäre der fertige Obelisk das schwerste Stück Stein, das die Ägypter je hergestellt haben.



12:00 Mittagessen während der Reise



Übernachtung in Basma Hiote;




Tag 3

Frühstücksbox mit vorzeitiger Abreise



Besichtigung von Abu Simble



Abu Simbel Tempel



Die beiden Tempel von Ramses II und die Königin Nofretete wurden zwischen 1274 aus dem Berg am Westufer des Nils geschnitzt und 1244 v. Chr. wurde der Große Tempel Ramses dem Zweiten, Ra-Harakhty, Amun Ra und Ptah, mit 4 kolossalen Statuen geweiht. Der zweite Tempel war der Königin Nefertari und der Göttin Hathor geweiht Auf höherem Boden wieder aufgebaut, muss die Erhaltung der beiden Tempel von Abu Simbel als die größte Errungenschaft der Unesco gelten



13:00; Mittagessen in Assuan



Fahrt nach Marsa Alam





enthalten:

  • Privates klimatisiertes Auto
  • Eintrittspreise
  • Private Reiseleitung
  • Mittagessen in Luxor und in Assuan
  • Eine Nacht im Steigenberger Luxor
  • Eine Übernachtung im Basma Aswan basierend auf Bed and Breakfast
  • Motorbootfahrt in Assuan zum Phila Tempel
  • Mittagessen in einem Qualitätsrestaurant
  • Die Hilfe unseres Personals bei Touren
  • Keine versteckten Kosten

Nicht enthalten:

  • Alle Extras, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
  • Kippen
  • Segeltörn
  • Abendessen in Assuan

Bitte denken Sie daran, Folgendes mitzubringen:

    Pässe Kamera Hut Sonnenbrille

Reviews

3 Tagesreise Luxor und Assuan von Marsa Alam

Related Tours Of Marsa Alam bereist Pakete


Das könnte dir auch gefallen

a